gtag('js', new Date()); gtag('config', 'UA-27118188-1', );

Category Archives : onlineonly

Home  /  onlineonly

Beerdigung verweigert

Israels aschkenasischer Oberrabbiner David Lau hat laut einem Medienbericht am Dienstag die Beerdigung einer Frau verweigert, deren Sohn seiner Ehefrau seit 15 Jahren die Einwilligung in die Scheidung nach jüdischen Recht verwehrt. Der US-Amerikaner hat sich daraufhin bereit erklärt, schnellstmöglich vor einem Rabbinatsgericht zu erscheinen, um doch in die Scheidung einzuwilligen. Das berichtete die israelische […]

Niedersachsen plant Verbot religiöser Symbole für Richter

August 20, 2019No Comments

In Niedersachsen soll es Richtern und Staatsanwälten künftig verboten sein, in öffentlichen Verhandlungen Kippa, Kopftuch oder Kreuz zu tragen. Sichtbare Abzeichen oder Kleidungsstücke, die eine religiöse, weltanschauliche oder politische Überzeugung zum Ausdruck bringen, sollten ihnen untersagt werden, teilte die niedersächsische Landesregierung am Dienstag in Hannover mit. Ein entsprechender Gesetzentwurf von Justizministerin Barbara Havliza (CDU) werde […]

Wolfram Pemp ist Antisemitismus-Beauftragter

August 20, 2019No Comments

Die Berliner Polizei hat seit Dienstag einen Antisemitismus-Beauftragten. Der 49-jährige Kriminaldirektor Wolfram Pemp ist Leiter der Zentralstelle für Prävention beim Berliner Landeskriminalamt. Sein Stellvertreter ist der 51-jährige Kriminaldirektor Dietmar Ring, stellvertretender Leiter beim Polizeilichen Staatsschutz. Aktuell stellt unsere ^PPr‘in Frau Dr. Slowik im Polizeipräsidium Herrn Wolfram Pemp als Antisemitismusbeauftragten der Polizei Berlin vor.Für alle Kolleg. […]

Kirill Petrenko startet als Chefdirigent

August 20, 2019No Comments

Mit Ludwig van Beethovens 9. Symphonie startet Kirill Petrenko an diesem Freitag (23. August) als Chefdirigent der Berliner Philharmoniker. Das Konzert wird aus der Philharmonie auch in rund 145 Kinos in Europa übertragen. Am Samstag spielt das Orchester das Werk mit dem Schlusschor über Friedrich Schillers „Ode an die Freude“ vor dem Brandenburger Tor als […]

Staatsgalerie gibt Werke aus NS-Raubgut zurück

August 20, 2019No Comments

Nach fast 80 Jahren werden zwei Zeichnungen aus der Sammlung der Staatsgalerie Stuttgart an die Erben des ursprünglichen Besitzers zurückgegeben. Die beiden Werke gehörten nach Angaben des Museums zur Sammlung des jüdischen Juristen Michael Berolzheimer (1866–1942). Gemeinsam mit seiner Familie hatte er Deutschland unter dem Druck des Nationalsozialismus im Sommer 1938 verlassen und war in […]

Konferenz eröffnet

August 20, 2019No Comments

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat am Dienstag die Weltversammlung „Religions for Peace“ (RfP) in Lindau am Bodensee offiziell eröffnet. Eigenen Angaben zufolge ist die Versammlung die weltweit größte Allianz religiöser Gemeinschaften in rund 100 Ländern. Hauptsitz ist New York. Die Weltversammlungen finden alle fünf Jahre statt. Die Versammlung mit mehr als 900 Teilnehmern geht am Freitag […]

Epstein unterzeichnete Testament zwei Tage vor seinem Tod

August 20, 2019No Comments

Der wegen sexuellen Missbrauchs angeklagte US-Unternehmer Jeffrey Epstein hat nach Medienberichten zwei Tage vor seinem Suizid ein Testament aufgesetzt. Das Dokument, das auf den Virgin Islands eingereicht worden sei, beziffert Epsteins Vermögen auf rund 578 Millionen US-Dollar (rund 521 Millionen Euro), schrieb die „New York Post“ am Montag (Ortszeit). Die Zeitung hatte das Dokument im […]

Erneut scharfe Kritik

August 20, 2019No Comments

Die beiden demokratischen US-Kongressabgeordneten Ilhan Omar und Rashida Tlaib haben das Verbot ihrer Einreise nach Israel erneut scharf kritisiert. Bei einer gemeinsamen Pressekonferenz im US-Bundesstaat Minnesota beklagten die beiden am Montag (Ortszeit), auch vielen anderen verweigere Israel die Einreise. Tlaib sagte, alle Amerikaner sollten angesichts des Vorgehens Israels zutiefst beunruhigt sein. Sie warf der israelischen […]

Synagoge wird versteigert

August 19, 2019No Comments

Im weißrussischen Dorf Porazava steht eine ehemalige Synagoge zum Verkauf. Das Gebäude aus dem 19. Jahrhundert wird in einer Online-Anzeige als potenzielles Warenlager angeboten, wie die israelische „Haaretz“ am Montag berichtete. anfangsgebot Demnach steht das Steingebäude seit August für ein Anfangsgebot von umgerechnet rund 5400 Euro zum Verkauf. Bisher habe sich kein Bieter gefunden. Die […]